Zurück zu Rezepte

 
Von Arlett Gothe, Frankfurt
 

Geflügel (Schottisch)

 

Roastit Bubble-Jock (Weihnachts-Truthahn)

 
Zutaten:
 

125 ml Milch
75 g grobe frische Brotwürfel
1 Stang Sellerie, feingehackt
1 kleine Zwiebel, feingehackt
1/3 Becher gehackte Wasserkastanien
300 g Hühnerleber, gehackt
2 EL frische Petersilie, feingehackt
1 Prise Muskat
250 g Wurstfüllung
5 ml Worchestershire-Sauce
1 Truthahn (3,4 kg)
500 ml warmes Wasser
60 g zerlassene Butter
2 EL Johannesbeergelee oder Pflaumenmus

 
Zubereitung:
 

Den Backofen auf 180 C vorheizen. Milch, Brötchen, Sellerie, Wasserkastanien, die Hälfte der Hühnerleber, 1 EL Petersilie und Muskat in eine Rührschüssel geben. Wurstbrät, die restliche Petersilie und die Sauce in eine Schüssel geben. Beides gut mischen.
Den Truthahn innen und außen gut abspülen und abtrocknen. Die Bröselmischung von Hinten in die Körperhöhle des Truthahns füllen und mit Rouladenspießen oder Faden verschließen. Die Wurstfüllung am Hals in den Truthahn füllen, mit Rouladenspießen oder Zahnstochern verschließen. Den Truthahn auf einem Rost über ein tiefes Backblech legen. Wasser, den Hals des Truthahns und die restliche Hühnerleben auf das Backblech geben.
Den Truthahn mit Butter bestreichen. 2 Std. 10 min. braten, dabei gelegentlich mit Bratensaft übergießen. Den Truthahn aus dem Ofen nehmen und auf eine Servierplatte heben. 10 Min. zugedeckt ruhen lassen.
Den Bratensaft mit der Leber und Johannesbeergelee in einen kleinen Topf füllen. Bei starker Hitze in 10 Min. auf die Hälfte einkochen, bis sich ein dünner Film bildet. Die Sauce durch ein Sieb streichen und zum Truthahn servieren.

Hinweise:

Traditionell wurde die Füllung mit Austern und Kastanien hergestellt. In diesem Rezept werden statt Wasserkastanien (in Dosen erhältlich) verwendet, was das Gericht leichter macht. In Schottland nimmt man für dieses Rezept "selbstfettenden" Truthahn, der zuvor mariniert wurde und beim Braten viel flüßigkeit verliert. Dieses festliche Weihnachtsessen serviert man am besten mit Gemüse.

Zurück zu Rezepte