Zurück zu Rezepte

Von Joy Abnett, Maidstone, Kent, England

Gebäck (engl)

Pikelets

Zutaten:

150 g Self rising flour (Selbst aufgehendes Mehl)
2 EL Zucker
etwa 150 ml Milch
1/4 TL Natron
1/2 TL Zitronensaft oder Essig
1 Ei
30 g Butter
Butter für die Pfanne

 

Zubereitung:

Das Mehl in eine Rührschüssel sieben. Nach dem sieben den Zucker und das Natron dazugeben. Den Zitronensaft oder Essig mit 150 ml Milch verrühren und 5 Minuten stehen lassen, um sie sauer werden zu lassen. Das Ei verquirlen, die 30 g Butter schmelzen und die saure Milch zusammen zu den trockenen Zutaten geben. Zu einem glatten Teig verrühren. Dann testen, ob der Teig weich vom Löffel läuft. Wenn nicht, noch etwas Milch dazugeben, bis das der Teig weich vom Löffel läuft. In eine Pfanne etwas Butter geben. Portionen von 1 - 2 EL des Teiges in die Pfanne geben, aber so, das sich die Pikelets nicht gegenseitig berühren. Bei mittlerer Hitze ca 1 min von jeder Seite backen, bis das die Piklets von beiden Seiten goldbraun sind. Man serviert sie mit Butter, die dann auf die warmen Pikelets gestrichen wird.