Zurück zu Rezepte

 

Von Kerstin Becker, Butzbach, Hessen, Deutschland

Dessertbrötchen (engl)

Devonshire Scones

Zutaten:

450 g Self rising flour (Selbst aufgehendes Mehl)
250 ml Milch
2 EL Zucker
50 g Butter
1 Ei
ggf. Marmelade und Sahne

 

Zubereitung:

Das Mehl in eine Rührschüssel sieben. Dann den Zucker dazugeben. Die weiche Butter mit den Fingern unter das Mehl mischen, bis der Teig aussieht wie Paniermehl. In die Mitte eine Kuhle drücken und die Milch dort hineingeben. Miteinander zu einem leicht klebrigen Teig vermischen. Auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und nochmals leicht kneten. Aus dem Teig eine ca. 2 cm dicke Teigschicht formen. Mit einem ca. 5 cm durchmessenden runden Ausstechförmchen die Scones ausstechen. Die ausgestochenen Scons dicht an dicht auf ein vorher eingefettetes Backblech legen. Das Ei verquirlen und die Scones damit bestreichen. Das Backblech auf die mittlere Schiene in den vorgeheizten Bachofen bei 200 Grad ca 15 - 20 Minuten backen. Heiß mit Marmelade und/oder Schlagsahne servieren.