Zurück zu Rezepte

Von Kerstin Becker, Butzbach, Hessen, Deutschland

Hähnchen mit Gemüse (engl)

Chicken Pudding

Zutaten:

1 kg Hähnchenfleisch
150 g Self rising flour (Selbst aufgehendes Mehl)
3 Selleriestangen
1 Zwiebel
1 Ei
30 g Butter
750 ml Hühnerbrühe
2 Lorbeerblätter
1 TL Muskat
Pfeffer
Salz

 

Zubereitung:

Überflüssiges Fett und Sehnen vom Hähnchenfleisch abschneiden und das Fleisch in fingergroße Stücke schneiden. Zwiebeln und Sellerie klein schneiden und zusammen mit dem Fleisch , Lorbeerblättern und der Hühnerbrühe in einen Kochtopf geben. Zum kochen bringen und ca 10 min bei kleiner Flamme köcheln lassen, bis das Hähnchen gar ist. Das Ganze ohne Lorbeerblätter und ohne Flüssigkeit in eine eingefettete flache feuerfeste Form geben. 1/2 l der Flüssigkeit für den Teig aufheben und abkühlen lassen. Den Rest der Flüssigkeit kann man wegschütten.
Mehl, Pfeffer und Salz nach Geschmack und Muskat in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Kuhle drücken. Die Butter schmelzen und mit dem Ei und dem 1/2 l von der aufgehobenen Flüssigkeit verrühren. Die Mischung zu dem Mehl geben und zu einem glatten weichen Teig verarbeiten. Diesen Teig über die Hänchenteile geben und in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca 30 - 40 min backen, bis die Kruste goldbraun ist. Heiß mit frischem Gemüse servieren.