Zurück zu Rezepte

Von David Sommers, Oxford, Oxfordshire, Endland

Toast mit Butter und Sultaninen

Bread and Butter Pudding Version II

Zutaten:

15 Scheiben Toast
300 ml Sahne
300 ml Milch
3 Eier
90 g Sultaninen
90 g braunen Zucker
30 g Butter
4 EL Weinbrand
2 EL Demerara-Zucker
1 TL Vanillearoma
1/2 TL Zimt

Zubereitung:

Die Sultaninen in den Weinbrand einlegen, bis der Weinbrand aufgesogen ist. Die Toastscheiben mit der Butter bestreichen und halbieren. Die halben Scheiben ziegelartig (überlappend) und dekorativ in eine eingefettete feuerfeste Form legen. Die Sultaninen gleichmäßig darüber verteilen. Eier, Sahne, Milch, Vanilliearoma und den braunen Zucker miteinander verrühren. Diese Mischung dann gleichmäßig über das Brot und die Sultaninen geben. Das Ganze dann ca 10 min ruhen lassen. Den Demerara-Zucker oder Rohrzucker darüber streuen und mit Alufolie abdecken. Die Form (mit Alufolie) in den vorgeheizten Backofen bei 180° Grad stellen und für 20 min backen. Dann die Alufolie entfernen und nochmals für 20 min backen, bis das alles fest ist. Mit Schlagsahne oder Früchten sevieren.