Zurück zu Rezepte

 
 
Von Mary Powers, Dover, Kent, England
 

Gekochte Äpfel mit Streuselbelag

 

Apple Crumble

 
Zutaten:
 
4 große Äpfel
1 EL brauner Zucker
2 EL Ahornsirup
2 EL Zitronensaft
 
Belag:
120 g Self rising flour (Selbst aufgehendes Mehl)
100 g Butter
90 g brauner Zucker
50 g Haferflocken
50 g Kokosraspel
 
Zubereitung:
 
Äpfel schälen, Kerne entfernen und in Achtel schneiden. Äpfel, Zucker, Sirup und Zitronensaft in einen Kochtopf geben. Das Ganze bei schwacher Hitze im zugedeckten Topf für ca 10 min kochen, bis die Äpfel weich sind. Die Apfelmischung gleichmäßig in eine flache eingefettete Auflaufform geben.
Der Belag: Mehl, Kokosraspel, Haferflocken und Zucker in eine Schüssel geben und gut miteinander vermengen. Die Butter schmelzen und dazugeben. Das Ganze dann zu einer Streuselmasse verarbeiten. Die Streuselmischung über die Äpfel gleichmäßig in der Form verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° Grad 25 - 30 min backen, bis der Belag goldbraun und knusprig ist. Mit Schlagsahne oder Eiscreme servieren.

 

Inhaltsverzeichnis